»Casa Paraiso« – Ferienparadies auf Mallorca

Belegungsplan der »Casa Paraiso«

Preise & Konditionen

Vorsaison
(1. April bis 10. Juni)
inkl. Handtücher, Bettwäsche pro Tag 95,00 €
Zzgl. Reinigungskosten für gesamten Aufenthalt: pauschal 150,00 €

Hauptsaison
(11. Juni – 15. September)
inkl. Handtücher, Bettwäsche pro Tag 135,00 €
Zzgl. Reinigungskosten für gesamten Aufenthalt: pauschal 150,00 €

Nachsaison
(16. September – 31. Oktober)
inkl. Handtücher, Bettwäsche pro Tag 95,00 €
Zzgl. Reinigungskosten für gesamten Aufenthalt: pauschal 150,00 €

Nebensaison
(1. November – 31. März)
inkl. Handtücher, Bettwäsche pro Tag 55,00 €
Zzgl. Reinigungskosten für gesamten Aufenthalt: pauschal 150,00 €

Für die Endreinigung sind 150,00 Euro vorab zu überweisen. Für die Mietdauer ist vorab eine Kaution in Höhe von 200 Euro zu überweisen. Sie wird nach Abnahme der Wohnung bei Mietende dem Mieter wieder erstattet – vorausgesetzt, dass durch ihn keine Schäden am Mietobjekt entstanden sind.


Den Winter zum Frühling machen!

Winter so oder so verbringenDer deutsche Winter ist meist nasskalt und ungemütlich. Wie schön wäre es, eine Auszeit vom tristen Alltag zu nehmen und wärmende Sonnenstrahlen zu genießen, Kraft zu tanken und zur Ruhe zu kommen?

Auf Mallorca geht es in den Wintermonaten ruhiger zu als zur Hochsaison. Es ist die Zeit, in der Sie die Insel von der authentischen Seite erleben können. Vor allem aber ist das Klima wesentlich angenehmer als im kühlen Norden.

4 Wochen Casa Paraiso zum Schnäppchenpreis!

In der Zeit von 1. November bis 31. März (Nebensaison)
Einfach anrufen – Ihr Ansprechpartner:
Herr Ingo Reitze, Telefon (0179) 2 541 345


Konditionen / Auszug aus den AGB

Vermieter der angebotenen Liegenschaft in Porto Cristo Novo ist Herr Ingo Reitze. Das Anwesen ist komplett möbliert und befindet sich im baulich gutem Zustand. Es wird in gereinigtem und ordentlichen Zustand vom Vermieter oder dessen Vertreter dem Mieter am Anreistag übergeben.

Das Mietverhältnis stellt einen Saison-Mietvertrag mit fester Laufzeit dar (zeitlich befristetes Mietverhältnis mit fester Laufzeit – automatische Verlängerung ist ausgeschlossen) und unterliegt dem »Nationalen Gesetz zur urbanen Vermietung für Saison-Vermietung« (Ley de Arrendamiento Urbanos nacional [L.A.U.] Mietgesetz 29/1994 vom 24. November).

Touristische Dienstleistungen werden vom Vermieter nicht angeboten. Das Mietobjekt kann mit maximal vier Personen genutzt werden. Der Mieter verpflichtet sich, die Einrichtungsgegenstände pfleglich zu behandeln und im selben Zustand zu himnterlassen, wie er sie am Tag der Übergabe vorgefunden hat. Der Mieter ist direkt und unmittelbar für Schäden verantwortlich, die von ihm und seinen Mitbewohnern an der Liegenschaft verursacht werden.

Untervermietung oder Verpachtung sowie die Übertragung von Rechten und Pflichten an Dritte ist den Mietern untersagt. Gewerbliche Tätigkeit ist in der Liegenschaft untersagt.

Sofern der Mieter die Wohnung zum Ende der Mietzeit nicht wieder verlässt, hat der Mieter dem Vermieter eine Nutzungsentschädigung in Höhe des vierfachen Tagespreises pro Aufenthaltstag zu leisten bis zu dem Zeitpunkt, indem die volle Verfügbarkeit des Mietobjektes für den Vermieter wieder gewährleistet ist.
Sofern der Mieter eine Rückgabe der Schlüssel nicht vornimmt (bzw. die Schlüssel bei Verlassen der Wohnung nicht zurücklässt) ist der Vermieter berechtigt und verpflichtet für Ersatz der Zentralschlüssel zu sorgen.